Ihre Plattform für Wasser
Versandkostenfrei ab 40€
Versand innerhalb von 24h

PuroFast 100 GPD Umkehrosmose-Reisefilter

Umkehrosmose - den Unterschied schmecken!

Der PuroFast entfernt Salze, Kalk, Blei, Bakterien und Viren auf der Basis der Umkehrosmose, einem molekularen Trennungsverfahren.

Vorteile:

  • Extrem platzsparend, passt "in die Hosentasche". Oft die einzige Alternative für den Singlehaushalt.
  • Mobil, in Sekundenschnelle überall montiert. Ideal für Urlaub, Zweitwohnung, Kurzmiete, Hotel, Reisen.
  • Unverwüstlich. Keine Wartung. Über Jahre hinweg konstante Leistung.
  • Wirtschaftlich. Nur 0,025 EUR Betriebskosten pro Liter. Konstantes Abwasserverhältnis. Kein Gummi-Drucktank oder Kunststoffbehälter als Auffangbehälter.

    Warum Umkehrosmose?
    Einer der größten Vorteile der Kalkentfernung ist die verminderte Oberflächenspannung und die damit verbundene höhere Lösekraft und Eindringtiefe des Wassers (entspricht 95 °C heißem Wasser) sowie die höhere Sättigungs- und Transportkapazität.
  • Entkalkung von Behältern und Kochern entfällt.
  • Ein kalkfreier Wasserkocher arbeitet schneller und sparsamer (Kalkschicht isoliert Wärme).

    Lieferumfang:
  • PuroFast 100 GPD RO Reisefilter mit 2 x 80 cm Schläuchen und vormontiertem Zwei-Wege-Ventil (ZWV).
  • 1 Gallonen-Trinkwasserkanister PETG.
  • Verlängerung (für Wasserhähne mit Innengewinde).
  • Wandhalterung.

    Optional: Langlebiger Aktivkohle- und Sedimentvorfilter (s. unten unter Zubehör).

    Technische Daten:
  • Abmessungen: Durchmesser 6 cm, Höhe 30 cm
  • Gewicht: 300 g
  • Betriebsdruck: 2,3 - 6,5 bar
  • Weitere Filter: keine.
  • Anschlüsse: oben über Zweiwege-Ventil: Rohwasser; unten mittig: Permeat (Filtrat); unten seitlich: Konzentrat (Abwasser).
  • Membrane: TFC-Typ mit > 95% Abweisungsrate und 100 GPD Durchsatz (bis zu 0,27 l/min, druckabhängig).
  • Permeat/Konzentrat-Verhältnis 1:5 für maximale Abweisungsrate und Lebensdauer.

    EINSCHRÄNKUNGEN für den Betrieb:
  • Umkehrosmose arbeitet mit Druck und staut das Wasser! Ein Umkehrosmosefilter darf deshalb nicht an drucklosen Warmwasserbereitern betreiben werden (in vielen Altbauten und Büros anzutreffen), da diese durch den Überdruck sofort leck werden!
  • Betrieb mit chlorhaltigem Wasser erfordert Aktivkohle-Vorfilter, bei Sand und Rost auch Sediment-Vorfilter (s. unten unter Zubehör).
  • Betrieb nur an einem öffentlich überwachten Leitungsnetz, das der TVO (Trinkwasserverordnung) entspricht! Verunreinigung durch Rost, Sedimente schädigt die Membrane, eine bakterielle Kontamination des Rohwassers kann auch ins Permeat durchschlagen wegen möglicher Mikrorisse in der Membrane.

    Häufige Fragen:
  • Gesamtlebensdauer des PuroSmart Filters?
    10 Jahre und länger
  • Gesamtleistung der Membrane (Liter)?
    Unbestimmt. Wir schätzen mindestens 20 000 Liter bzw. 5-8 Jahre. Je regelmäßiger die Membrane in Betrieb ist, desto besser bleibt sie gespült, desto länger hält sie paradoxerweise.
  • Gesamtleistung des optionalen Aktivkohlevorfilters?
    Abhängig vom Chlorgehalt! AK-Filter können große Mengen Chlor absorbieren.
  • Funktioniert der Purofast auch nach Jahren der Nichtbenutzung? Ausprobieren! Ggfs. eingetrocknete Membrane tauschen (gesondert erhältlich).
  • Verstopft er bei stärker verschmutztem Wasser (z.B. alter Brunnen)?
    Ja, wenn das Wasser nicht der TVO entspricht (insb. bzgl. Eisen- und Sedimentgehalt).
  • Gibt es Varianten des PuroFast?
    Nein.
  • Was sollte ich bei Erstkauf gleich mitbestellen?
    Nichts, es ist alles dabei (s. Lieferumfang), und es gibt keine Austauschteile. Bei gechlortem Wasser wird ein optionaler AK-Vorfilter benötigt.
  • Ist ein Filtrat/Abwasserverhältnis von 1:5 nicht sehr verschwenderisch? Nein. Denn es ist für maximale Lebensdauer und Abweisungsrate erforderlich. Würden wir es auf 1:2 reduzieren, würde sich der Membranedruck erhöhen und unweigerlich mehr Kalk durch die Mebraneporen gedrückt, was sich nachteilig auswirkt auf das Gesamtergebnis. Im Verhältnis zum direkten und vor allem indirekten Wasserverbrauch durch ganz normalen Konsum (eine Toilettenspülung 5 Liter, hunderte Liter pro kg Lebensmittel) ist das Mehr an Abwasser bei der Erzeugung von wenigen Litern Trinkwasser aus ökologischer Sicht vernachlässigbar. Und wirtschaftlich erst recht bei einem durchschnittlichen Wasserpreis von 5,- € pro Kubikmeter.
  • Sind für das Filterwasser Glasbehälter nicht besser als Kunststoffbehälter? Es kommt ganz auf den Kunststoff an! Das PETG ist poren- und weichmacherfrei. Es setzt keine Algen an, riecht nicht und ist chemisch stabil. Wenn diese potenziellen Nachteile nicht mehr vorhanden sind, machen die Vorteile den Einsatz unseres handlichen, unverwüstlichen, kompakten Kanisters zum No-Brainer.

    Vergleich mit Purosmart:
  • Der PuroFast 100 GPD besitzt eine doppelt so leistungsstarke Membrane mit gleicher Abweisungsrate, sein Gehäuse ist nur 5 cm länger. Aufgrund des Zwei-Wege-Ventils kann er dennoch an jedem Wasserhahn betrieben werden.
  • Der PuroFast kann (dank einer zusätzlichen Schlauchkupplung am Zweiwegeventil) ebenso schnell vom Hahn abgekoppelt werden, wie der Purosmart.
  • Mit dem optionalen 3/4" Adapter kann der PuroFast auch an jeden 3/4"-Hahn angeschlossen werden, z.B. im Keller.
  • Der PuroFast hat standardmäßig keinen eingebauten Aktivkohle/Sediment-Vorfilter. Diese sind aber optional erhältlich. Vorfilter verbessern das gefilterte Wasser nicht, sondern dienen nur dem Schutz der Membrane. Ein Aktivkohlevorfilter wird nur benötigt, wenn das Leitungswasser gechlort ist (wie z.B. in den gesamten USA und in Südeuropa). In Nordeuropa wird kein bakteriell kontaminiertes Oberflächenwasser, sondern Grundwasser verwendet, weshalb die Chlorung nur in seltenen Ausnahmefällen nötig ist (erkennbar am Geschmack und Geruch).
  • Der PuroFast besteht im Wesentlichen nur aus einem einzigen verschweißten Membranegehäuse. Die Membraneaustauschkosten sind dennoch nicht höher, aber das serviceintensive Drumherum entfällt. Tropfende Geräte (aufgrund von Gehäuserissen, nicht fest sitzenden Schnellkupplungen, undichten Gewinden trotz O-Ringen usw.) gehören, dank des monlithisch-smarten Designs des PuroFast, der Vergangenheit an!

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Kunden haben auch gesehen

%
AORA – Mobile Umkehrosmoseanlage ohne Wasseranschluss - mit Heißwasserfunktion
AORA – Flexibilität und Reinheit ohne festen Wasseranschluss   Die AORA Mobile Umkehrosmoseanlage bietet Ihnen die Möglichkeit, reines und gefiltertes Trinkwasser ohne die Notwendigkeit eines festen Wasseranschlusses zu genießen. Perfekt für Haushalte, kleine Büros und andere feste Standorte, bei denen Flexibilität und hohe Wasserqualität Priorität haben. Dieses innovative System nutzt einen abnehmbaren Wassertank, wodurch keine aufwändige Installation erforderlich ist.   Hauptvorteile der AORA Umkehrosmoseanlage Kein Festwasseranschluss erforderlich: Die AORA-Anlage ist sofort einsatzbereit, indem sie einen abnehmbaren Wassertank verwendet, der einfach über den Wasserhahn gefüllt wird. Keine Installation notwendig. Schnelle Heißwasserfunktion: Innerhalb von 30 Sekunden liefert die integrierte Heißwasserfunktion heißes, kalkfreies Wasser. Ideal für die Zubereitung von Tee, Kaffee oder Babyfläschchen – ohne Wasserkocher. Sechs einstellbare Temperaturstufen: Wählen Sie die gewünschte Wassertemperatur von Raumtemperatur bis 100°C bequem über das Touch-Display. Kindersicherung und Verbrühungsschutz: Die Anlage verfügt über eine Kindersicherung für die Heißwasserfunktion und schützt so vor Verbrühungen. Anzeige für Temperatur und TDS-Wert: Über die integrierte Anzeige für Temperatur und den TDS-Wert (Total Dissolved Solids) behalten Sie die Wasserqualität stets im Blick.   Höchste Filtrationsqualität für Ihr Wohlbefinden Die AORA Osmoseanlage filtert Ihr Leitungswasser durch ein mehrstufiges Filtersystem, das selbst kleinste Verunreinigungen effektiv entfernt. Hier eine Übersicht der Schadstoffe, die die Anlage beseitigt: PFAS: Entfernt langlebige Chemikalien wie Per- und Polyfluoralkylsubstanzen, die in vielen Konsumgütern vorkommen und gesundheitsschädlich sein können. Nitrat und Mikroplastik: Beseitigt gesundheitsschädliche Nitrate und Mikroplastikpartikel. Medikamentenrückstände: Entfernt Rückstände von Medikamenten, die häufig in unserem Leitungswasser zu finden sind. Chemische Verunreinigungen: Filtert Schadstoffe wie Blei, Kupfer, Quecksilber, Arsen und andere Schwermetalle. Pestizide, Herbizide und Fungizide: Eliminiert chemische Rückstände aus der Landwirtschaft. Organische Verunreinigungen: Entfernt Hormone, Antibiotika und andere organische Schadstoffe. Mikroorganismen: Schützt vor Bakterien, Viren und anderen Keimen.   Benutzerfreundliche und hygienische Handhabung Großer Touchscreen: Ein intuitiver Touchscreen zeigt den Filterstatus an und erinnert rechtzeitig an den Filterwechsel. Einfache Filterwechsel dank Quick-Change-Technologie: Der Wechsel der Filterkartuschen ist ohne Werkzeug möglich und kann schnell und hygienisch durchgeführt werden. Pflegeleichte Materialien: Hygienisches Design und pflegeleichte Materialien erleichtern die Reinigung und Wartung der Anlage.   Flexible Einsatzmöglichkeiten und umweltfreundliches Design Getrennte Tanks für Leitungs- und Abwasser: Das Abwasser wird separat aufgefangen und kann beispielsweise zum Gießen von Pflanzen genutzt werden. Dies minimiert den Wasserverbrauch und verlängert die Lebensdauer der Osmosemembranen. Transportfunktion: Die Anlage kann trocken gelegt werden, um Auslaufen oder Frostschäden zu vermeiden, was besonders praktisch für Umzüge oder seltene Standortwechsel ist.   Technische Daten der AORA Umkehrosmoseanlage Betriebsspannung: 220-240V AC 50Hz Leistungsaufnahme: 1W Heizleistung: 2000W Filtrationsmethode: Umkehrosmose Rohwasser: Leitungswasser in Trinkwasserqualität Filterleistung: Max. 7,8 Liter/Stunde Reinstwasser-/Abwasserverhältnis: 2:1 (2L Osmosewasser auf 1L Abwasser) Wassertemperatur gefiltertes Wasser: Raumtemperatur oder heißes Wasser 45-100°C in 6 Stufen Heizleistung: Max. 18 Liter/Stunde bei 90°C – ca. 400ml pro Vorgang – Dauer/Vorgang: 30 bis 40 Sekunden Frischwassertankvolumen: 3 Liter Abwassertankvolumen: 1 Liter Reinwassertank: 2 Liter Anzeige und Bedienung: Farb-Touch-Display Temperaturbereich: Umgebungstemperatur 4°C bis 38°C Abmessungen: B x H x T: 200 x 387 x 450mm Gewicht: 7,4 kg Leergewicht, ca. 13 kg mit vollen Tanks Normen: CE, hergestellt in China   Lieferumfang der AORA Umkehrosmoseanlage AORA® Wasserfilter inklusive Filterset Wasserauffangschale Anleitung   Erleben Sie die Vorteile der AORA Mobile Umkehrosmoseanlage und genießen Sie jederzeit reines, gefiltertes Trinkwasser in Ihrem Zuhause oder Büro. Ideal für feste Standorte, bietet die Anlage Flexibilität, Komfort und höchste Wasserqualität, ganz ohne festen Wasseranschluss.

439,00 €* 499,00 €* (12.02% gespart)
ULP Premium Direct-Flow Umkehrosmoseanlage mit 600GPD ohne Wasserhahn
ULP Premium Direct-Flow Umkehrosmoseanlage mit 600GPD + Pumpe, Quick Change Filtern ohne Wasserhahn Die kompakte Direct Flow Umkehrosmoseanlage wird fast unsichtbar unter dem Spülbecken installiert und ist mit einer Druckpumpe / Erhöhungspumpe vorgesehen. Ein Directflow-System hat keinen Tank und ist dadurch noch Platz sparender. 5 Stufiges Filter-System – mit Schnellwechsel-System 1. Stufe: Sediment-/Grob-Filter (0,005mm) 2. Stufe: Aktivkohle-Block CTO 3. Stufe: Fein-Filter (0,001mm) 4. Stufe: Osmose - Membrane 600 GPD 5. Stufe: T33 GAC Filter – Zur Energetisierung/EM-Keramik Technische Details: Wand/Standbügel weiß lackiert - verstärkte Ausführung Automatisches Spülventil. Spült bei Beginn automatisch 18 Sekunden kombiniert mit Flow Restrictor 1500 ml Ein Magnetventil an der Wassereingangs-Seite und eines am Abwasser. Verhindert das Rücklaufen von Abwasser in die Anlage (Keimschutz) Verstärktes 3213 Membrangehäuse mit drehbaren Winkeln NSF zertifiziert Einsetzbar im Privatbereich sowie im Büro bis zu 2200 Liter Reinwasser bei ca. 1: 1 * Comercial Boosterpumpe 24 Volt 2,6 A. max. 12 Stunden Laufzeit zwei Magnetvenile sowie Manometer Vorfiltergehältergehäuse Quick Change selbst schließend bei Filterwechsel Stromanschluss notwendig Filterwechsel nach DIN 6 Monate Membranwechsel ca. alle 2-3 Jahre Technische Daten: Maße Anlage: 40 x 24 x 47 (LxBxH / Angabe in cm) Lieferumfang: ULP Premium Direct-Flow Umkehrosmoseanlage ohne Wasserhahn Anschluss-Set   *Die Leistung und Qualität des Reinwassers der ULP Profesional ist abhängig von der Wasserbeschaffenheit des Leitungswassers, so wie Temperatur, Leitwert, Härtegrad und pH-Wert. Bei einem durchschnittlichen Leitungswasser von ca. 250 ppm ist ein Reinwasser mit einem Leitwert von ca. 5 - 25 ppm möglich.

548,90 €*
Arktisquelle® Wasserfilter und Osmoseanlage für strukturiertes Wasser
Osmoseanlage Arktisquelle: Modernste Wasseraufbereitungstechnologie für reines Trinkwasser   Die Osmoseanlage Arktisquelle ist ein hochmodernes Wasseraufbereitungs- und Veredlungssystem, das Leitungswasser durch fortschrittliche Molekularfiltrationstechnologie innerhalb weniger Minuten von sämtlichen Schadstoffen befreit. Mit dieser Anlage erhalten Sie nicht nur sauberes, sondern auch energetisiertes und hexagonal strukturiertes Wasser, das einen frischen Quellwassergeschmack bietet.   Umfassende Schadstoffentfernung für Ihre Gesundheit Mit der Arktisquelle Osmoseanlage können Sie sicher sein, dass Ihr Wasser frei von einer Vielzahl gesundheitsschädlicher Stoffe ist:   PFAS (Per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen): Diese langlebigen Chemikalien, die oft in Industrie und Konsumgütern verwendet werden, können gesundheitsschädlich sein. Bakterien und Viren: Krankheitserreger werden zuverlässig entfernt, was das Wasser sicher für den Konsum macht. Keime: Die Entfernung von Mikroorganismen sorgt für hygienisch einwandfreies Wasser. Hormone und Antibiotika: Reste von Medikamenten und Hormonen, die oft ins Abwasser gelangen, werden effizient gefiltert. Medikamentenrückstände: Schutz vor einer Vielzahl von Arzneimittelrückständen, die in das Leitungswasser gelangen können. Pestizide, Herbizide und Fungizide: Chemikalien aus der Landwirtschaft werden zuverlässig entfernt, um Ihr Wasser sauber und sicher zu machen. Schwermetalle: Giftige Metalle wie Blei, Kupfer, Quecksilber und Arsen werden effizient gefiltert. Schwefel und Kalk: Diese Substanzen werden entfernt, um die Wasserqualität zu verbessern und Haushaltsgeräte zu schützen. Radioaktive Stoffe und Nitrat: Gefährliche Verunreinigungen werden effektiv beseitigt.   Die Molekularmembran der Arktisquelle filtert Partikel, die größer als 0,0001 Mikrometer sind. Zum Vergleich: Ein menschliches Haar hat einen Durchmesser von etwa 50 bis 70 Mikrometer.   Zusätzliche Vorteile der Arktisquelle Osmoseanlage Reines und gesundes Trinkwasser: Entfernt effektiv schädliche Substanzen und verbessert die Wasserqualität. Frischer Quellwassergeschmack: Das Wasser wird energetisiert und hexagonal strukturiert, was den Geschmack erheblich verbessert. Unterstützt die Gesundheit: Fördert die Stoffwechselprozesse und verbessert die Nährstoffaufnahme im Körper. Innovative Technologie: Inklusive Mikrochip zur Strukturierung und Energetisierung des Wassers. Bequeme Handhabung: Kein Kistenschleppen, keine teuren Installationen oder häufige Filterwechsel erforderlich. Energieeffizient: Geringer Stromverbrauch im Energiesparmodus und hohe Leistungsfähigkeit.   Funktionsweise und Prinzipien der Osmoseanlage Arktisquelle Die Anlage arbeitet nach dem Prinzip der Umkehrosmose, bei der das Wasser durch eine semipermeable (halb druchlässige) Membran gepresst wird, um unerwünschte Substanzen wie Schwermetalle, Chemikalien, Bakterien und Viren herauszufiltern. Durch diese Methode wird nahezu reines Wasser erzielt. Anschließend durchläuft das gereinigte Wasser ein einzigartiges Energetisierungsverfahren, das mithilfe eines Mikrochips die molekulare Struktur des Wassers verändert. Dieser Prozess informiert und strukturiert das Wasser hexagonal, was nicht nur den Geschmack verbessert, sondern auch die bioenergetische Qualität des Wassers erhöht. Hexagonales Wasser wird vom Körper besonders gut aufgenommen und unterstützt effektiv die Stoffwechselprozesse und Nährstoffaufnahme.   Technische Daten der Osmoseanlage Arktisquelle Wassertank-Fassungsvolumen: 3,5 Liter Filtrationsleistung: 0,15 L/min (75 GPD) Abwasser-Verhältnis: 1:0,75 (gefiltertes Wasser : Abwasser) Arbeitsdruck: 4-6 BAR Wasserentnahme: 0,6 L/min Leitungswassertemperatur: 5-40°C Zu verwendendes Wasser: Leitungswasser bis 500 ppm (≈1000 µS) Gewicht: 11,5 kg Produktmaße: 445 x 250 x 408 mm Spannung/Frequenz: 230 Volt - 50 Hertz Leistung Energiesparmodus: 6 Watt (⌀95% der Betriebszeit) Leistung Wasserfiltration: 40 Watt Leistung Wasserkochermodul: 2050 Watt Lieferumfang der Osmoseanlage Arktisquelle Arktisquelle® Wasserfilter inklusive Mikrochip zur Strukturierung und Energetisierung Filterset (bereits vorinstalliert im Gerät) Wasserauffangschale Anleitung   Investieren Sie in Ihre Gesundheit mit der Osmoseanlage Arktisquelle und genießen Sie jederzeit frisches, sauberes und energetisiertes Trinkwasser direkt aus Ihrem Wasserhahn. Erleben Sie die Vorteile der modernsten Wasseraufbereitungstechnologie und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. Erfahren Sie mehr über die innovative Arktisquelle Osmoseanlage und wie sie Ihr Leitungswasser in reines, gesundes Quellwasser verwandelt.

1.099,00 €*